Osteoporose-Prävention

Mit zunehmenden Alter erhöht sich für Frauen und Männer das Risiko, an Osteoporose zu erkranken. Verschiedene Risikofaktoren können den Knochenstoffwechsel stören, so dass dadurch Knochenmasse und Struktur verloren gehen. Erfahren Knochen wenig Förderung und Unterstützung, laufen sie Gefahr, ihre Stabilität zu verlieren. Durch Bewegung und Druck auf den Knochen wird der Knochenstoffwechsel gefördert.

In diesem Kurs werden Ihnen in kurzen theoretischen Einleitungen Kenntnisse über die Osteoporose vermittelt, um dann im großen praktischen Teil ein funktionelles Ganzkörpertraining zu erfahren, welches die Knochenstruktur stärkt und Stabilität verleiht.

Termine

26.10. bis 14.12.2017, 9.30 Uhr

jeweils 8 Einheiten á 60 Minuten. 

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen 

Videos

Alle Videos

Impressionen

Rundgang

Gastgeber online

Online ansehen